fugenlos glücklich lautet die Devise
Sanierungsmassnahmen in Bädern und auf Fußböden sind in vielen privaten und gewerblichen Bereichen nötig und erforderlich. Da hat sich nichts geändert.
Neu ist die Anforderung an die Materialien und die auszuführenden Handwerker.
Es muss schnell gehen, es sollte möglichst sauber bleiben und die Kosten sollen überschaubar bleiben, dass kennen wir schon.

Jetzt kommen noch 3 neue Aspekte hinzu:
1. Das Resultat soll möglichst einzigartig und besonders sein.
2. Es soll leicht sauber zu halten sein und speziell für Allergiker geeignet sein.
3. Die durchzuführenden Massnahmen sollen alle barrierefrei ausgeführt werden.

Die bisher gängigen Materialien, wie Fliesen, Kalk, Linoleum etc. können nicht alle Aspekte erfüllen.
Welche Materialien gibt es, die alle Aspekte vollumfänglich erfüllen?
Es gibt nur ein Material: fugenlose, mineralische Wand- und Bodenbeläge.
Oder anders: SAVAMEA
Wir erfüllen sogar noch einen Aspekt mehr als üblicher Weise gefordert. Unsere Materialien sind zu 96% natürlich.
Was will man mehr. Schauen Sie sich doch einmal einige Projekte an:
www.facebook.com/savamea
Hier finden Sie zahlreiche, aktuelle Projektbilder und Anregungen für Ihre Sanierungsmassnahme.
Wir freuen uns auf Sie!

Und so sah das Bad vor Savamea aus:

vor