Wünsche, Träume und Visionen auf den Boden zu bringen will jeder, doch oft scheitert es dann an der Umsetzung. Ist der erste Schritt gemacht, gerät ein Mechanismus in Gang, der Sychronizitäten schafft. Es passt auf einmal alles. Es treffen sich die richtigen Menschen und ein Wunsch wird Realität.

Nur aus dem ersten Schritt.

Maike Tischner, Designerin für Innenarchitektur und Raumgestaltung bei der Firma Hannomark GbR, wünschte sich ein Haus.

Nicht irgendein Haus, sondern ihr Haus mit allen ihren Bildern und Vorstellungen.

Nach dem Entschluss den Wunsch zu realisieren, fand sich in kürzester Zeit der richtige Bauunternehmer und auch Mark Muschinski von der Hannomark GbR war sofort auf begeistert von der Idee. Warum?

Er wollte seinen Traum von einem Showroom realisieren, um seinen Traumkunden die verschiedenen Möglichkeiten seiner kreativen Techniken zeigen zu können.

Schnell kam eins zum anderen und das Projekt „Hausbau“ bekam Geschwindigkeit und eine ganz andere Dimension als ursprünglich gedacht.

Er wollte seinen Traum von einem Showroom realisieren, um seinen Traumkunden die verschiedenen Möglichkeiten seiner kreativen Techniken zeigen zu können.

Schnell kam eins zum anderen und das Projekt „Hausbau“ bekam Geschwindigkeit und eine ganz andere Dimension als ursprünglich gedacht.

Jetzt ist der Bau abgeschlossen und wurde der Öffentlichkeit präsentiert.

Ein Erlebnis für alle Beteiligten.

Die Kreativtechniken von Savamea fanden, neben den anderen Produktpartnern auch, großes Interesse. Allein 200 interessierte Menschen waren hin und weg von dem fugenlosen Bad. Wow! Was für ein Erfolg! Welch eine Wertschätzung!

Mut und Entschlossenheit zahlen sich aus.

Neben unseren fugenlosen Wand- und Bodenbelägen für das Bad, fand auch unsere Betonoptik einen tollen Platz. Die Küche wird durch dieses innovative, facettenreiche und stylische Material wunderbar in Szene gesetzt.

Wir wünschen Euch eine tolle Zeit in dem neuen Heim und viel Erfolg mit zahlreichen fugenlosen Gestaltungen.

Neben unseren fugenlosen Wand- und Bodenbelägen für das Bad, fand auch unsere Betonoptik einen tollen Platz. Die Küche wird durch dieses innovative, facettenreiche und stylische Material wunderbar in Szene gesetzt.

Gemeinsam mehr erreichen.