Inbetriebnahme
Bereits eine Woche nach Fertigstellung kann man die Dusche in Betrieb nehmen. Allerdings sollte man noch immer etwas vorsichtig sein. Die vollständige Härte und Stabilität erreicht die fugenlose Dusche nach ca. 28 Tagen. Wichtig ist stets darauf zu achten, dass kein Wasser in der Dusche stehen bleibt. Das Wasser muss immer die Möglichkeit haben abzulaufen bzw. weg zu trocknen.
Normale Pflege
Die normale Pflege einer fugenlosen Dusche ist sehr einfach. Sie erfolgt immer mit einem Mikrofasertuch und einem Neutralreiniger. Es können auch Gummiabzieher genutzt werden. Hierbei ist nur darauf zu achten, dass diese nicht auf den Boden gestellt werden, da evtl. Weichmacher aus der Gummilippe austreten können. Die Savamea Materialien sind weites gehend Weichmacherbeständig, doch kann dies nicht garantiert werden. Die Industrie entwickelt regelmäßig neue Weichmacher auf die wir nicht alle eingehen können.